Monate: August 2017

Der Aufbau hat begonnen!

Seit drei Tagen sind wir bereits vor Ort auf der Obstwiese in Kerpen-Manheim und bauen die Zelte und Infrastruktur auf. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Schon am Freitag startet das Camp mit einem bunten Programm an theoretischen und praktischen Workshops, Podiumsdiskussionen, Konzerten und einem Poetry Slam.
Wir freuen uns auf euch!

Wir stellen vor: Diskussion #2

Die Wirtschaft der Zukunft

Die Weltwirtschaftskrise, die fortschreitende Ausbeutung begrenzter Ressourcen sowie die steigende globale Ungleichheit machen deutlich, dass das gegenwärtig vorherrschende Wirtschaftssystem nicht zukunftsfähig ist. Aber wie kann eine Wirtschaft aussehen, die alle (kommenden) Menschen sowie den Planeten in Blick hat? Was für Ideen und Beispiele für andere Wirtschaftsformen gibt es bereits jetzt? Wie kann ein solidarisches und nachhaltiges Wirtschaftssystem zum Mainstream werden? Und wohin entwickelt sich die globale Ökonomie derzeit?
Anhand dieser und weiterer Fragen wollen wir mit den Referent*innen und dem Publikum diskutieren, ob und wie eine zukunftsfähige Wirtschaft gestaltet werden kann.

Wann: Dienstag, 22.08., 20 Uhr
Referent*innen: Nina Treu (Konzeptwerk Neue Ökonomie), Rolf Weber (Gemeinwohlökonomie), N.N.

Eine Übersicht über alle Workshops und Aktionen auf dem camp for [future] findest du unter Programm.

Wir stellen vor: Workshop #6

Ursachen und Folgen des Klimawandels

Hier werdet ihr fit für die nächste Diskussion mit Klimaskeptiker*innen: Was trägt wie stark zum Klimawandel bei? Wie sehen die Klimaszenarien global und für NRW aus? Wie viel Klimawandel ist schon da?

Wann: Samstag, 19.08., 10-12 Uhr
Teilnehmer*innen: keine Beschränkungen
Referent: Alexander Ehl hat sich, nach einer intensiven Zeit als Ehrenamtlicher bei Greenpeace, im Geographie-Studium auf den Klimawandel konzentriert. Als Klimaschutzmanager konnte er sich dann mit E-Auto, Radverkehr, Energiesparen und Mieter*innenstrom beschäftigen.

Eine Übersicht über alle Workshops und Aktionen auf dem camp for [future] findest du unter Programm.